Erwartet eingebrochen

Eine Stunde lang hat unsere Zweite dem Spitzenreiter erfolgreich Paroli bieten können, dann rächte sich unsere desolate Trainingsbeteiligung. Während unsere Kicker in den Schlussminuten hauptsächlich um Luft rangen, schenkten uns die Gladbecker vier Gegentreffer ein.

Kreisliga C1, 7. Spieltag

TSV II - SG Preußen Gladbeck III 0:4 (0:0)

Sein Tagesziel hatte unsere Zweitvertretung am 7. Spieltag bereits vor dem Anpfiff erreicht. 13 Spieler standen Coach Ralf Granzow zur Verfügung und damit fast doppelt so viele wie in der Vorwoche, als wir das Auswärtsspiel bei Genc. Resse absagen mussten. Sportlich stand die Begegnung gegen den souveränen Spitzenreiter aus Gladbeck unter der Maßgabe Schadensbegrenzung, denn eine 1:10-Packung wie im letzten Heimspiel sollte nicht noch einmal vorkommen. Und wer weiß, was noch möglich gewesen wäre, hätten wir nicht in der zweiten Halbzeit erwartungsgemäß einen konditionellen Einbruch erlebt.

So freuen wir uns einfach über die positiven Aspekte der Partie und finden sie in der starken ersten Spielhälfte. Denn so kompakt, diszipliniert und zweikampfstark haben uns wohl auch die Gäste nicht erwartet. Kaum eine Torchance ließ der TSV II in den ersten 45 Minuten zu, die Preußen wirkten desorientiert ob der Leistung der Feldhausener „Kampfschweine“. Schade, dass ein Spiel länger als 60 Minuten dauert.

Denn da traten unsere herausstechenden Defizite in Sachen Fitness bei sommerlichen Temperaturen deutlich zu Tage. Nur noch selten befreiten wir uns aus der eigenen Hälfte und leisteten zudem bei den Gegentreffern durch zum Teil haarsträubende Stellungsfehler unfreiwilligen Beistand. Am Ende wurde es so doch noch ein deutlicher Sieg der Preußen. Eine Mannschaft, die wie man hört, sogar trainieren soll. Und das regelmäßig. Sachen gibt´s.

TSV II: Sauer – Kisker, Küper, Kuhlmann – J.Kahnert, Bos – Lindmeyer, T.Kahnert (76. Hemmer), Kallinowski – Echterhoff (60. Mi.Steinmann), Berghof

Tore: 0:1 Akgün (66.), 0:2 Schnarr (75.), 0:3 Skomudek (79.), 0:4 Scholtyssek (88.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Patti (Montag, 03 Oktober 2011 19:41)

    EY! ich fehl in der Aufstellung!!!!! wir haben nicht nur mit 10 gespielt, oder so schlecht war ich auch nicht.

  • #2

    TSV-Webmaster (Montag, 03 Oktober 2011 23:12)

    Ruhig brauner, bist ja schon da ;)

Senioren

Jugend