TSV geht bei Wacker baden

Nach dem Derby-Rausch folgt der Wacker-Kater. Am 8. Spieltag ging unser TSV bei Wacker Gladbeck II mit 1:5 (0:1) unter und muss sich in der Tabelle wieder weiter hinten einreihen. Den Ehrentreffer für unsere Mannschaft besorgte Marc Gülker.

Kreisliga B1, 8. Spieltag

Wacker Gladbeck II - TSV 5:1 (1:0)

Wer dachte, nach einem Sieg gegen den Spitzenreiter nimmt man den Rest der Liga im Spaziergang auseinander, dürfte seit Sonntag auf dem harten Boden den Realität angekommen sein. Nur eine Woche nach der bislang besten Saisonleistung macht unsere Erste mit einer indiskutablen Vorstellung an der Gladbecker Burgstraße den Derby-Sieg schon fast wieder vergessen. Zweikampfschwach, spielerisch ideenlos und beinahe lethargisch präsentierte sich die Reiprich-Elf bei der erwartet starken Wacker-Reserve, die mit wesentlich mehr Einsatz letztlich auch in der Höhe verdientermaßen zu drei Punkten kam.

 

Schon über weite Strecken der ersten Hälfte gaben die Hausherren nach einer knapp zwanzigminütigen Anlaufzeit den Ton an. Zwangsläufig kam Wacker so zunächst zu Chancen, später dann auch zu den Toren. Kurz vor und kurz nach der Pause fingen wir uns die ersten beiden Gegentreffer, das 3:0 nach einer knappen Stunde war schon fast mehr als nur die Vorentscheidung. Denn unser Torerfolg durch Marc Gülker war letztlich nicht mehr als ein Strohfeuer, die Gladbecker nutzten die sich bietenden Räume bis zum Schluss kaltschnäuzig zum 5:1-Endstand.

 

Nach dieser herben Enttäuschung verliert unser TSV die Tabellenspitze der Kreisliga B vorerst aus den Augen. Ein paar Tage bleiben noch, um diese schwache Leistung aufzuarbeiten und die Mannschaft für das nächste Derby gegen Grafenwald II wieder in die Spur zu bekommen.

 

TSV: Wilke - Behrend (61. Manuelyan) - Platzköster, H.Steinmann, Heisterkamp - Grewer, Risthaus - Schwepkes, Jungnickel (67. Kuhlmann), Hemming - Gülker

Tore: 1:0 Heyer (44.), 2:0 Sahinbas (48.), 3:0/4:1 Ibrahim (60./64.), 3:1 Gülker (62.), 5:1 Schorein (70.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Grieche (Dienstag, 11 Oktober 2011 10:38)

    Nur für die Statistik...war eher die 61. Minute in der ich eingewechselt wurde, nicht die 21. ! ;)

  • #2

    TSV-Webmaster (Dienstag, 11 Oktober 2011 11:00)

    Korrigiert!

Senioren

Jugend