TSV kassiert Test-Pleiten

Die beiden Vorbereitungsspiele in Sickingmühle können getrost unter „Hauptsache bewegt“ abgehakt werden. Zunächst war unsere Zweite Mannschaft mit einer 0:2-Niederlage noch bestens bedient, dann aber geriet unsere Erste in 60-minütiger Unterzahl brutal unter die Räder. Martin Jungnickel erzielte immerhin das erste Törchen 2012.

Testspiel

Sickingmühler SV - TSV 9:1 (4:0)

Diesen Auftritt sollten wir so schnell wie möglich vergessen. Von Beginn an stand der Test beim Tabellenführer der Kreisliga B2 Recklinghausen unter einem schlechten Stern. Nur zehn Spieler meldeten sich einsatzbereit, so musste Daniel Bos nach 90 Minuten Einsatzzeit für die Reserve auch noch im folgenden Spiel ran. Leider ging dann Martin Risthaus in der Pause verletzt vom Feld, so dass wir insgesamt eine Stunde in Unterzahl agierten. Doch das soll und darf keine Entschuldigung für den desolaten Auftritt unserer Mannschaft auf dem ungewohnten Kunstrasen-Geläuf sein. Aggressivität in den Zweikämpfen, Laufbereitschaft, Wille und Einstellung – es fehlte an allen Ecken und Enden, um den spielfreudigen Gastgebern Paroli bieten zu können. Zumindest das Ehrentörchen von Martin Jungnickel erinnert uns daran, dass wir auch in Feldhausen Fußball spielen können. Wenn wir es denn wollen.

TSV: TSV: Wilke - Behrend - H.Steinmann, Behrendt, Bos (ab 15.) - Grewer, Jungnickel - Risthaus (bis 45.), Kallinowski - Gülker – Echterhoff

Zweite kommt glimpflich davon

Testspiel

Sickingmühler SV II - TSV II 2:0 (1:0)

Immerhin gelang es unserer Reserve, von Beginn an eine vollständige Elf auf den Platz zu bekommen. Das war es aber auch schon mit den positiven Nachrichten. Denn fußballerisch war die Gastgeber-Mannschaft auch in dieser Partie schlicht eine Klasse besser, wenngleich wir vor allem in der Anfangsphase alles andere als chancenlos waren. So hatte Johannes Hemmer nach starker Vorarbeit von Manuel Manuelyan das Führungstor auf dem Fuß, scheiterte allerdings aus kurzer Distanz am gegnerischen Schlussmann, der sich in der Folge nur mühsam warm halten konnte. Dieses Problem hatte unser Keeper nicht, der in einigen Situationen eine deutlichere Niederlage verhinderte. Insgesamt ein schwacher TSV-Auftritt. Da es in der C-Liga schon ab der kommenden Woche wieder um Punkte geht, muss schleunigst eine hundertprozentige Leistungssteigerung her.

TSV II: Sauer - Bos, Reimann, Hasebrink - Kuhlmann, J.Kahnert - Mi.Steinmann, T.Kahnert, T.Steinmann - Hemmer, Manuelyan

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Cheap Nike Shoes (Dienstag, 13 November 2012 03:36)

    Remember, the brick walls are there for a reason. The brick walls are not there to keep us out. The brick walls are there to give us a chance to show how badly we want someting. Because the brick walls are there to stop the people who don't want it badly enough. They're there to stop the other people. I don't think that when people grow up, they will become more broad-minded and can accept everything. Conversely, I think it's a selecting process, knowing what's the most important and what's the least. dcyh000061113

Senioren

Jugend