Wieder zu wenig!

Es wird langsam höchste Zeit, dass unsere Zweite Mannschaft in die Sommerpause kommt. Nachdem es bereits in der Vorwoche zu zehnt eine Klatsche für die Granzow-Elf gab, wurde auch bei Eintracht Erle II mit neun – später nur noch acht – TSV-Akteuren vornehmlich auf Seiten der Gastgeber gejubelt.

Kreisliga C1, 30. Spieltag

Eintracht Erle II - TSV II 8:1 (4:1)

Das deutliche und auch in der Höhe verdiente 8:1 zu Gunsten der Eintracht ist eigentlich zweitrangig zu bewerten. Viel schlimmer als die erneute Pleite ist die anhaltende „Verpisser-Mentalität“ (Pardon!) einiger Sportkameraden, die es leider nicht gebacken bekommen, konstant über einen längeren Zeitraum auch nur mit bloßer Anwesenheit zu glänzen. Dass mit Fabian Ebbing ein (!!!) Spieler bei der Ersten aushelfen musste, kann sicherlich nicht als Alibi geltend gemacht werden. Aber was soll man sich aufregen, es nützt ja doch nicht. Stattdessen vergeben wir mal wieder imaginäre Tapferkeitsmedaillen an die neun TSV-Kicker, die unsere Farben am Sonntag hoch gehalten haben, auch wenn der eine oder andere bei dem Wetter sicherlich lieber in der Eisdiele gesessen hätte. Besonders bitter: Für Johannes Hemmer war es der wohl letzte Saisonauftritt, mit einer schweren Knieverletzung ging es für ihn vorzeitig unter die Dusche. Gute Besserung!

TSV II: Wilke - Kuhlmann, Bos, Küper, Reimann, Hemmer, Lindmeyer, Jenke, J.Kahnert

 

TSV-Tor: Kuhlmann

 

D.S.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Besserwisser (Donnerstag, 24 Mai 2012 08:18)

    Bis zur Winterpause dauert es aber noch ein bisschen ;-)

  • #2

    Lui (Donnerstag, 24 Mai 2012 09:29)

    9-1=8
    Ganz miese Sache!!!
    Gute Besserung an "The Hemmer"!

  • #3

    TSV-Webmaster (Samstag, 26 Mai 2012 15:31)

    Dann einigen wir uns auf die Sommerpause ;)

  • #4

    hemmer (Dienstag, 29 Mai 2012 17:25)

    danke lui

    also ich bin jetz wohl in der sommerpause ...

Senioren

Jugend