Pokalaus in Runde 1

Das erste Pflichtspiel der neuen Saison endete für den TSV mit einer Niederlage. In der ersten Runde im DFB-Pokal auf Kreisebene unterlag unsere Erste Mannschaft dem Bezirksligisten SSV/FCA Rotthausen mit 2:6 (0:4). Marc Gülker traf für uns doppelt. Unsere Zweite feierte derweil gleich zwei Testspielsiege am Wochenende.

Trotz der deutlichen Niederlage - von einem Zwei-Klassenunterschied war über 90 Minuten nicht in jeder Phase der Partie zu sehen. Insbesondere zu Beginn der zweiten 45 Minuten, als unsere personell alles andere als in Bestbesetzung aufgestellte Erste Mannschaft durch den Doppelpack von Marc Gülker auf 2:4 herankam, war bei den Gästen eine gewisse Verunsicherung zu spüren. Doch aufgrund individueller Fehler bei den Gegentoren und einem alles andere als glücklich agierenden Referee war eine Pokal-Überraschung für uns leider nicht drin. Die Gelb-Rote Karte, die Tim Hemming in der Schlussphase sah, bleibt für die Meisterschaft glücklicherweise ohne Folgen.

 

TSV: Sauer - H.Steinmann - Deffner, Platzköster, Heisterkamp, Pyrzakowski - Kallinowski, Böttger, Telljohann, T.Hemming - Gülker

Eingewechselt: Schmidt, Schulz, N.Hemming

 

Zweite feiert Testspielsiege

Gleich zwei Erfolge konnte stattdessen unsere Reserve bei Freundschaftsspielen verbuchen. Am Freitag testete der TSV II erfolgreich bei Borussia Scholven und setzte sich dort nach Toren von Tim Jenke, Hendrik Telljohann und Sven Peter mit 3:0 durch. Am Sonntag dann gelang ein 3:2-Erfolg über die Reserve von Schwarz-Weiß Gelsenkirchen-Süd. Martin Stappert, Sebastian Hönes und Tim Jenke sorgten mit ihren Treffern für ein erfolgreiches Wochenende für unsere Zweite.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Senioren

Jugend